Double Plum
Specifics
General Information
Method: All Grain

Erster Versuch, ein Bier mit Trockenpflaumen zu brauen.

Menge: lt. http://www.lifewithbeer.com/home-brewing/fruit-beer/fruit-beer-brewing-tips.html 0,45-0,9 kg auf 23 l, je nach gewünschtem Fruchtaroma.

Früchte einfrieren, um Zellwände zu knacken, kleinschneiden und rehydrieren, abkochen. Nach der Hauptgärung ins Gärfass bringen. Fruchtzucker wird eine kräftige Nachgärung hervorrufen.

Comments

Beim Abfüllen: Viel zu bitter!!! Und das Rauchmalz ist auch viel zu dominant. Fruchtaroma kommt nur ganz wenig durch.

Scale Recipe
Enter desired final yield (volume):
 liters  
Reference
Malts and Grains
5.50 kilograms
Best Pale Ale Malz
47.8% of grist
1.50 kilograms
Best Münchener Malz Typ I
13% of grist
1.50 kilograms 13% of grist
1.00 kilograms 8.7% of grist
1.00 kilograms
Best Karamellmalz dunkel
8.7% of grist
0.50 kilograms 4.3% of grist
0.40 kilograms 3.5% of grist
0.10 kilograms 0.9% of grist
11.50 kilograms 100% of grist
Adjuncts
1.00 kilograms Fruit - Prunes  
Non-Fermentables
7 g Yeast Nutrient @ 10 minutes  
Reference
Hops
Reference
Yeast
Name: Trappist Ale
Manufacturer: White Labs
Product ID: WLP500
Type: Ale
Flocculation: Medium
Attenuation: 75%
Temperature Range: 18–22°C
Procedure

Hefe
Safbrew Abbaye, Hefe von Batch 2014/18 (Dubbel), geerntet und gewaschen am 07.12.2014, seitdem im Kühlschrank gelagert.

Maischeschema
Einmaischen: 60 °C
60 min @ 65 °C
20 min @ 72 °C
  5 min @ 78 °C

Brauvorgang

Braumeister mit 60 l Wasser gefüllt am 11.12.; T=7 °C
16:39 Beginn Aufheizen (mit Tauchsieder)
17:14 Maischetemperatur erreicht
17:19 Eingemaischt, Programmstart
17:29 Beginn 1. Rast
17:49 Pumpenpause, gerührt
18:25 Pumpenpause, gerührt
18:48 Beginn 2. Rast
19:26 Malzrohr hoch; Aufheizen zum Kochen
20:15 Malzrohr raus
20:22 Kocht
20:52 Bitterhopfen hinzugefügt
21:37 Kühler rein
21:41 Aromahopfen & Hefenahrung rein
21:51 Kochen beendet, Wasser marsch
22:32 Wasser stop. Thermometer zeigt 33 °C, aber der Braumeister fühlt sich
         kalt genug an, um abzufüllen.
22:42 Würze marsch!
23:50 Fertig abgefüllt; OG: 1.049

Gärung

Starttempearatur: 14,5 °C

13.12. 10:00 T=17,9 °C; gelegentliches Ploppen im Gärspund

14.12. 02:15 T=15,7 °C!! Thermostat falsch eingestellt; Einstellung korrigiert.
          10:00 T=17,8 °C; gelegentliches Ploppen
          18:00 T=17,9 °C; 1 Plopp/5 Sek.

15.12. 07:15 T=17,8 °C; 1 Plopp/Sek.
          18:00 T=17,9 °C; 1-2 Plopp/Sek.

16.12. 07:00 T=18,1 °C; knapp 1 Plopp/Sek., Schwefelgeruch in Gär- und
                   Wohnzimmer. Temperatureinstellung am Thermostat um 0,5 °C
                   erhöht
          16:45 T=18,3 °C; ca. 1 plopp/2-3 Sek.; Temperatureinstellung am
                   Thermostat um weitere 0,5 °C erhöht (jetzt 18,8-19,0 °C)

17.12. 07:20 T=19,0 °C; ca. 1 plopp/5 Sek.; Temperatureinstellung am 
                   Thermostat um weitere 0,5 °C erhöht (jetzt 19,3-19,5 °C)

18.12. 07:20 T=19,3 °C; ca. 1 plopp/20 Sek.; Temperatureinstellung am 
                   Thermostat um weitere 0,5 °C erhöht (jetzt 19,8-20,0 °C)

Trockeflaumen

Am 20.12. 1 kg Trockenpflaumen (gekauft im letzten Sommer in Belgien) klein geschnitten und in 4 l Wasser 15 min gekocht (3 l Wasser hätten wohl auch gereicht). Bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Am 21.12. Pflaumen-/Wassergemisch in eine zuvor abgekochte große Humlepose (Windel) gefüllt, während diese in das Gärfass gehalten wurde.

Kurz nach dem Zugeben der Pflaumen 1 Plopp/10 Sek., nach ca. 30 Min. 1 Plopp/6 Sek. 2 h später schon permanentes Ploppen.

17.01.2015 - Abfüllung

Bier riecht irgendwie muffig. Kaum Pflaumengeschmack, nur leicht fuchitg suaer. FG 1.007. Abgefüllt in 2 Fässer + Flaschen. Ein Fass mit 120 m l Zuckerlake + 1 bar CO2, 1 Fass 180 ml Zuckerlake ohne CO2-Zusatz. Flaschen mit 4 g Zucker/l.

Tasting Reviews
print logprint default Output to Beer XML
More BrewBlogs
Heldige Hans 2020/1 May 3, 2020
Flanders Red Apr 21, 2020
Norwegian Farmhouse A... Apr 16, 2020
Weizen Apr 13, 2020
Pilsner Mar 13, 2020
Bloody Mary test batc... Mar 6, 2020
Mjød 20-02-23 Feb 23, 2020
Outmeal Stout Feb 7, 2020
<< <  More  [1] 2 3 4 5 > >>
Brew Status