2020/19 Outmeal Stout
Specifics
Reference
Style:
Brew Date: November 28, 2020
Tap Date: December 15, 2020
Yield: 47.2 liters
Reference
Color (EBC/SRM):
65/33
Bitterness (Calc): 23 IBU (Tinseth)
BU/GU: 0.4
Calories: 192 (12 ounces)
ABV: 5.9%
ABW: 4.6%
Batch No: 2020/19
OG: 1.058
OG (Plato): 14.27° P
Target OG: 1.060
FG: 1.014
FG (Plato): 3.57° P
Target FG: 1.015
Real Extract: 5.51° P
App. Atten.: 75%
Real Atten.: 61.4%
Status: Lagering
General Information
Method: All Grain
Scale Recipe
Enter desired final yield (volume):
 liters  
Reference
Malts and Grains
10.00 kilograms
Best Pale Ale Malz
74.3% of grist
0.80 kilograms 5.9% of grist
0.25 kilograms 1.9% of grist
0.60 kilograms 4.5% of grist
0.50 kilograms 3.7% of grist
1.30 kilograms 9.7% of grist
13.45 kilograms 100% of grist
Adjuncts
0.50 kilograms Rice Hulls  
Non-Fermentables
7 g Yeast Nutrient @ 15 minutes  
12 Super Moss @ 15 minutes  
Reference
Hops
Boil
Total Boil Time: 90 minutes
Reference
Yeast
Name: Safale English Ale
Manufacturer: Fermentis
Product ID: S-04
Type: Ale
Flocculation: Medium
Attenuation: 73%
Alcohol Tolerance: Medium
Temperature Range: 18–21°C
Amount: 24 gr
Procedure

Maischeschema:
Einmaischen @ 65 °C
75 Min. @ 65 °C
10 Min. @ 78 °C

Braukessel am 27.11. mit 60 l Brauwasser @ 9 °C befüllt;
Raumtemperatur = 13 °C.

12:56 Fertig eingemaischt. Malzrohr ist mit 13,45 kg Malz und 500 g Reisschalen
          reichlich befüllt...

13:26 PP; gerührt; Maische im oberen Teil sehr verfestigt

13:32 Weiter...

14:16 Kombirast eigentlich vorbei. Vergessen, das Wasser zum Spülen zu
          erhitzen. Daher Braumeister auf "manuell" umgestellt und weiter bei 65 °C
          gerastet.

14:46 Beginn CIP ZKT

14:47 Ende Kombirast - Aufheizen auf 78 °C

15:06 Beginn Mash-Out

15:24 Ende Mash-Out - Malzrohr hoch

15:34 Gespült mit 13,5 l Wasser @ 78 °C. Wasser läuft sehr langsam durch das
          Malzrohr -- ca. 1 cm/Min.

16:21 Aufheizen zum Kochen

16:27 Malzrohr raus; pre-boil: 55 mm > 55 l = 64 l @ 80 °C;
          1,052H/1.056R --> 1.054

17:03 Würze kocht

17:33 Bitterhopfen hinzugegeben

18:17 Hefenahrung und SuperMoss hinzugegeben

18:23 Beginn Zirkulation

18:33 Kochen beendet -- Wasser marsch!

18:42 Post-Boil: 55 l @ 54 °C

18:44 Beginn Abfüllung

18:54 Abfüllung beendet. OG: 1,056H/1,06R --> 1,058. Abendessen.

20:40 Weiter...

20:50 4 l Trub aus ZKT abgelassen

21:00 2 Packg. S-04 gepitcht, dann mit O2 belüftet.

21:37 Zwischendurch die Zapfanlage gewartet -- an einem Zapfhahn war ein
          O-Ring gerissen, dadurch undicht.

21:55 1,5 l Trub aus Braukessel

23:42 Alles sauber!

Gärung

28.11. 21:00 Starttemperatur 17,8 °C; Thermostat auf 18,0 °C

29.11. 12:00 Gelegentliches Ploppen
           17:00 12 Plopp/15,6 Sek.

30.11. 09:45 1 Plopp/0,83 Sek.

01.12. 22:30 1 Plopp/4 Sek.; Thermostat auf 18,5 °C

02.12. 07:20 1 Plopp/7 Sek.; Thermostat auf 19,0 °C
           22:30 1 Plopp/13,5 Sek.; Thermostat auf 19,5 °C

03.12. 07:00 1 Plopp/18 Sek.; Thermostat auf 20,0 °C
           22:00 Thermostat auf 20,5 °C

04.12. 07:00 Thermostat auf 21,0 °C; Blow-Off-Tube verschlossen -- vermutlich viel zu spät, um noch auf ordentliches CO2-Niveau zu kommen!

06.12. 16:00 0,5 bar @ 21 °C

09.12. Cold crash. FG=1,014

12.12. 22:00 22:00 Mit CO auf 1,1 bar aufgefüllt2

13.12. 22:00 Mit CO2 auf 1,1 bar aufgefüllt

14.12. 22:00 Mit CO2 auf 1,1 bar aufgefüllt

Abfüllung

15.12. Abfüllung in Keg #14 und #29 sowie x Fl. A'berger. Keg #16 ist
           eigentlich ein Sauerbierfass -- haben nicht mehr ausreichend leere
           Fässer für "reine" Biere. 

Tasting Reviews
print logprint default Output to Beer XML
More BrewBlogs
2021/04 Hop Freezer L... Apr 4, 2021
2021/03 Schwarzbier Mar 19, 2021
2021/02 Märzen Feb 12, 2021
2021/01 Pilsner Jan 9, 2021
2020/20 Heldige Hans ... Dec 16, 2020
2020/19 Outmeal Stout Nov 28, 2020
2020/18 TB’s Winter W... Nov 6, 2020
2020/17 Güstrower Kni... Oct 22, 2020
<< <  More  [1] 2 3 4 5 > >>