2020/15 Pumpkin Ale
Specifics
Reference
Style:
Brew Date: September 26, 2020
Tap Date: October 11, 2020
Yield: 40.9 liters
Reference
Color (EBC/SRM):
21/10.7
Bitterness (Calc): 21 IBU (Tinseth)
BU/GU: 0.39
Calories: 178 (12 ounces)
ABV: 5.6%
ABW: 4.4%
Batch No: 2020/15
OG: 1.054
OG (Plato): 13.33° P
Target OG: 1.055
Reading 1: 1.012  (9 days)
FG: 1.012
FG (Plato): 3.07° P
Target FG: 1.014
Real Extract: 4.92° P
App. Atten.: 77%
Real Atten.: 63.1%
Status: Lagering
General Information
Method: All Grain

Inspiriert von Liquid Pumpkin Pie: https://byo.com/recipe/liquid-pumpkin-pie/

Scale Recipe
Enter desired final yield (volume):
 liters  
Reference
Malts and Grains
10.10 kilograms 78.4% of grist
2.03 kilograms 15.7% of grist
0.50 kilograms 3.9% of grist
0.25 kilograms 1.9% of grist
12.88 kilograms 100% of grist
Non-Fermentables
23 g Cinnamon Stick @ 0 minutes  
Reference
Hops
Boil
Total Boil Time: 90 minutes
Reference
Yeast
Name: Safale English Ale
Manufacturer: Fermentis
Product ID: S-04
Type: Ale
Flocculation: Medium
Attenuation: 73%
Alcohol Tolerance: Medium
Temperature Range: 18–21°C
Amount: 24 gr
Procedure

Maischen

Einmaischen @ 50 °C
Kombirast: 60 Min. @ 67 °C
Mash-out: 15 Min. @ 78 °C
"Pumpkin stand": 20 Min. @ 78 °C

Braukessel am Vortag mit 60 l Brauwasser @ 14 °C befüllt.

12:19 Eingemaischt; Beginn Aufheizen auf Kombirasttemperatur

12:49 Beginn Kombirast

13:49 Ende Kombirast

14:08 Beginn Mash-out

14:23 Ende Mash-out; Malzrohr hoch

14:35 Gespült mit ca. 12 l Wasser @ 78 °C. Wasser/Würze läuft nur langsam
          durch das Malzrohr.

15:30 Malzrohr entfernt. Temperatur in der Zwischenzeit auf 68 °C gesunken

15:32 Pre-boil: 47 mm > 55 l = 62,8 l @ 68 °C; SG: 1,05

15:35 7,5 kg Kürbispüree in einen Maischesack gegeben und diesen in die Würze
          gehängt

15:55 Aufheizen zum Würzekochen

16:34 Würze kocht. Maischesack mit Kürbis entnommen und zum Abtropfen über
          einen Gäreimer gehängt.

17:04 Bitterhopfen hinzugegeben

17:48 Hefenahrung und SuperMoss hinzugegeben

17:52 "Kürbissaft" zur Würze gegossen

17:54 Beginn Würzezirkulieren

18:04 Kochen beendet -- Wasser marsch! Zimtstangen (zuvor in kleine Stücke
          zerbrochen und in Humlepose getan) hinzugegeben

18:24 Anstelltemperatur (18 °C) erreicht

18:27 Beginn Abfüllung. OG: 1,054

18:38 Abfüllung beendet

18:40 Ca. 1 l Würze verloren, da beim Abkoppeln des Würzeschlauches vom ZKT
          das Ventil des ZKT noch geöffnet war...

19:21 4,2 l Trub aus Braukessel

19:29 2 Packg. Hefe rehydriert in ca. 250 ml abgekochtem, abgekühltem (30 °C)
          Wasser

19:40 3,5 l Trub aus ZKT abgelassen

19:50 Würze mit O2 (ca. 1 l/Min für 2 Min.) belüftet, Hefe gepitcht

21:11 Alles sauber

Gärung

26.09. 19:50 T=18,0 °C; Thermostat auf 18,0 °C

27.09. 09:00 T=19,0 °C -- vergessen, Kühlung einzuschalten.
                     Thermostat daher auf 19,0 °C
           11:00 1 Plopp/6,5 Sek.
           22:10 1 Plopp/0,7 Sek.

28.09. 18:10 Hefe kommt aus Blow-Off-Tube. Wasserbehälter geleert und
                     gereinigt; 1 Plopp/Sek.

29.09. 05:30 1 Plopp/6 Sek.; Thermostat auf 19,5 °C, Blow-Off-Ventil geschlossen
           17:30 P=0,4 bar; Thermostat auf 20,0 °C

30.09. 18:30 P=0,7 bar; Thermostat auf 20,5 °C

01.10. 06:50 P=0,8 bar; Thermostat auf 21,0 °C

03.10. P=1,0 bar

05.10. 19:00 P<1,1 bar; gesampelt: SG=1,012. Wenig Kürbis- und Zimtaroma,
                     leicht fruchtig, malzig, etwas Hopfenaroma, etwas süß

06.10 20:00 Cold-crash

Abüllung

10.10. 17:00 Abfüllung in Keg #6 und #10. Beim StarSan-Umdrücken bei Fass 6
                     vergessen, den CO2-Schlauch vor dem Anschließen zu entlüften, so
                     dass etwas Luft ins Fass gekommen ist.

Tasting Reviews
print logprint default Output to Beer XML
More BrewBlogs
2021/04 Hop Freezer L... Apr 4, 2021
2021/03 Schwarzbier Mar 19, 2021
2021/02 Märzen Feb 12, 2021
2021/01 Pilsner Jan 9, 2021
2020/20 Heldige Hans ... Dec 16, 2020
2020/19 Outmeal Stout Nov 28, 2020
2020/18 TB’s Winter W... Nov 6, 2020
2020/17 Güstrower Kni... Oct 22, 2020
<< <  More  [1] 2 3 4 5 > >>