2021/04 Hop Freezer Leftovers APA
Specifics
General Information
Method: All Grain
Scale Recipe
Enter desired final yield (volume):
 liters  
Reference
Malts and Grains
4.50 kilograms 90.9% of grist
0.25 kilograms 5.1% of grist
0.05 kilograms 1% of grist
0.15 kilograms 3% of grist
4.95 kilograms 100% of grist
Non-Fermentables
6 g Super Moss @ 17 minutes  
3,5 g Yeast Nutrient @ 17 minutes  
Reference
Hops
15.00 grams 13.9% Pellets @ 0 minutes
Type: Aroma
Use: Aroma
208.5 AAUs
25.00 grams 25.3% Pellets @ 0 minutes
Type: Aroma
Use: Aroma
632.5 AAUs
28.00 grams 23.2% Pellets @ 0 minutes
Type: Aroma
Use: Aroma
649.6 AAUs
35.00 grams 25.3% Pellets
Type: Aroma
Use: Dry Hop
885.5 AAUs
75.00 grams 24.2% Pellets
Type: Aroma
Use: Dry Hop
1815 AAUs
50.00 grams 10.2% Pellets
Type: Aroma
Use: Dry Hop
1815 AAUs
28.00 grams 23.2% Pellets
Type: Aroma
Use: Dry Hop
649.6 AAUs
35.00 grams 13.9% Pellets
Type: Aroma
Use: Dry Hop
486.5 AAUs
291.00 grams Total Hop Weight 5837.2 AAUs
Boil
Total Boil Time: 90 minutes
Reference
Yeast
Name: Safale German Ale
Manufacturer: Fermentis
Product ID: K-97
Type: Ale
Flocculation: Medium
Attenuation: 73%
Alcohol Tolerance: Medium
Temperature Range: 18–21°C
Amount: 24 gr
Procedure

Gebraut auf Blichmann BoilerMaker

Maischeschema
12,4 l Hauptguss vorheizen auf 56,4 °C - Einmaischen. Zieltemperatur: 50 °C,
          halten für 10 Min (Proteinrast)
  5,0 l Aufguss @ 100 °C --> Maltoserast 60 Min @ 63 °C
  6,3 l Aufguss @ 100 °C --> Verzuckerungsrast 20 Min @ 72 °C 
  7,0 l Aufguss @ 100 °C --> Mash-Out/Läuterruhe 20 Min @ 78 °C

Maischebottich und HLT am Vorabend mit 12,4 l Wasser @ 7 °C befüllt sowie das Malz geschrotet.

Brautag

10:30 Wasser im HLT auf 90 °C vorgeheizt

12:20 Aufheizen des Brauwassers im Maischebottich

12:40 Aufheizen HLT auf 99 °C

12:57 Fertig eingemaischt. Brauwasser ist etwas zu warm geworden (60 °C) --
          dadurch jetzt 54,5 °C, langsam abkühlend. Herdplatte auf 0,5.

13:07 Ende Proteinrast - gerührt - T=56 °C. Aufguss mit 2,75 l Wasser @ 99 °C,
          Beginn Maltoserast @ ~63 °C

13:54 T ~66 °C -- Herdplatte aus

14:07 Ende Maltoserast. T=65 °C; Aufguss mit ca. 4,6 l @ 99 °C -- jetzt
          71,5 °C (Ziel: 72 °C) -- Herdplatte auf Stufe 0,5

14:18 T= 70,5 °C - nochmals 1,2 l Wasser @ 99 °C hinzugefügt, um auf 72 °C zu
          kommen; T=71,5 °C. Herdplatte auf Stufe 1

14:25 Jodprobe -Maische ist jodneutral

14:37 Aufguss mit 7 l Wasser @ 99 °C, um auf 78 °C zu kommen. T=77 °C.
          Läuterruhe.

14:50 Autosparge-Vorrichtung montiert

15:05 Beginn Abläutern

15:19 Würze läuft klar - Beginn Ablaufen in Braukessel; autosparging; 1. Messung:
          SG = 1,044

15:45 Ca. 10 l im Braukessel. Wasserzufuhr zum Maischebottich gestoppt.

16:55 Abläutern beendet. SG am Ende 1,015. Pre-Boil: 30 l, SG=1,044; T=68 °C.

17:36 Würze kocht

18:30 Deckel aufgelegt, ca. 5 cm Spalt offen gelassen. Noch ca. 27,5 l Würze
          im Braukessel

18:49 Super Moss und Hefenahrung hinzugegeben

18:52 Würze kocht über, weil Deckel ganz drauf

18:54 Beginn Whirlpool. Vergessen, Schläuche usw. erst zu entlüften bevor das
          Whirlpool-S in die Würze getaucht wird (hot side aeration)

19:06 Kochen beendet -- Herdplatte ausgeschaltet, Wasser marsch! Postboil etw.
          unter 25 l @ 92 °C. Herunterkühlen auf 70 °C

19:09 Aromahopfen hinzugegeben. Wasser stopp - T sinkt auf 60 °C - daher mehr
          Hopfen hinzugefügt als ursprünglich geplant, um ausreichend IBU zu
          bekommen.

19:16 Whirlpool gestoppt, um Temperatur im Braukessel zu erhöhen. Herdplatte
          an auf Stufe 3

19:22 Whirlpool wieder an. T=62 °C. Herdplatte wieder ausgeschaltet.

19:40 Wasser marsch - Würze herunterkühlen auf 18 °C

20:10 Fertig abgefüllt - 23,5 l im FermZilla. 2 Päckchen K-97 gepitcht

21:30 1,25 l Trub aus Braukessel und Leitungen

22:55 Alles sauber

Gärung

04.03. 21:45 T=16,5 °C. Thermostat im Gärzimmer auf 17,9-18,0 °C

05.03. 12:40 P=0,4 bar - leichte Schaumbildung
           17:55 P=0 - FermZilla offenbar undicht -- Deckel etwas fester angezogen
           20:00 P=0 - Deckel ab, mehr Fett aufgetragen, Deckel wieder drauf. Druck
                     steigt.    
           22:30 P=0,6 bar; Druck entweicht wieder

06.03. 01:50 O-Ring im Deckel ausgetauscht; noch mehr Fett. Druck steigt.
          07:00 Druck bei 2 bar! Spundventil auf ~1,8 bar eingestellt

08.04. 19:00 Versucht, den transparenten Auffangbehälter vom FermZilla
                     abzuschrauben, um Hopfen zu stopfen. Dies ist uns nicht gelungen.
                     Statt dessen werden wir morgen das Bier in ein Keg umfüllen, um
                     dort Hopfen zu stopfen. Leider war der Hopfen schon ausgepackt
                     und abgewogen - in eine neue Tüte gefüllt und wieder eingefroren.

09.04. 15:30 Haben heute den transparenten Auffangbehälter abschrauben können 
                     - Bedienungsfehler gestern! Behälter ausgesåült, mit StarSan
                     eingesprüht, Hopfen reingeschüttet. Mit CO2 gepurgt, dann Ventil
                     geöffnet. Thermostat auf 18,4-18,5 °C

10.04. 10:00 Thermostat auf 18,9-19,0 °C
           23:00 Thermostat auf 19,4-19,5 °C

11.04. 10:00 Thermostat auf 19,9-20,0 °C
           23:00 Thermostat auf 20,4-20,5 °C

13.04. 16:30 "Cold Crash": Gärtank in den kühlen Kellervorraum gestellt. SG: 1,01

14.04. 07:30 Hopfen ist schon zum größten Teil abgesunken

Abfüllung

17.04. 16:00 Abgefüllt in Keg #28. Abfüllung in geschlossenem System,
                     funktionierte aber nicht gut -- Bier lief nicht. Daher Druck auf den
                     Gärtank (ca. 1 bar) gegeben und Druck auf Fass mit Hilfe eines
                     Spundventils auf ca. 0,7 bar eingestellt - dann lief's. Überschüssiges
                     Bier in Pitcher und Bierglas gezapft.

Tasting Reviews
print logprint default Output to Beer XML
More BrewBlogs
2021/04 Hop Freezer L... Apr 4, 2021
2021/03 Schwarzbier Mar 19, 2021
2021/02 Märzen Feb 12, 2021
2021/01 Pilsner Jan 9, 2021
2020/20 Heldige Hans ... Dec 16, 2020
2020/19 Outmeal Stout Nov 28, 2020
2020/18 TB’s Winter W... Nov 6, 2020
2020/17 Güstrower Kni... Oct 22, 2020
<< <  More  [1] 2 3 4 5 > >>