2022/03 Smoked Pilsner
Specifics
General Information
Method: All Grain
Scale Recipe
Enter desired final yield (volume):
 liters  
Reference
Malts and Grains
9.50 kilograms 95% of grist
0.50 kilograms 5% of grist
10.00 kilograms 100% of grist
Non-Fermentables
7 g Yeast Nutrient @ 10 minutes  
12 g Super Moss @ 10 minutes  
Reference
Hops
Boil
Total Boil Time: 90 minutes
Reference
Yeast
Name: LalBrew Diamond – LAGER YEAST
Manufacturer: Lallemand
Type: Lager
Flocculation: High
Attenuation: 75-80%
Alcohol Tolerance: Medium
Temperature Range: 10–15°C
Procedure

Maischeschema

Einmaischen @ 50 °C
Maltoserast: 75 min @ 63 °C
Mash-out: 10 min @ 78 °C

Brautag

14:20 Braukessel mit 60 l Brauwasser befüllt (Raumtemperatur = 11 °C,
          Wassertemperatur = 6 °C).

14:25 Beginn Aufheizen auf Einmaischtemperatur

15:22 Einmasichen

15:28 Beginn Aufheizen zur Maltoserast

15:48 Beginn Maltoserast

17:03 Ende Maltoserast

17:27 Beginn Mash-Out

17:37 Ende Mash-Out

17:46 Gespült mit ca. 10 l Wasser @ 78 °C; Aufheizen auf Kochtemperatur

18:09 Malzrohr raus. Pre-Boil: 68 mm > 55-l-Marke = 66,3 l; SG 1,041

18:32 Würze kocht

19:02 Bitterhopfen hinzugegeben

19:46 Aromahopfen hinzugegeben

19:48 Hefenahrung und SuperMoss hinzugegeben

19:52 Beginn Whirlpool

19:57 Aromahopfen hinzugegeben

20:02 Kochen beendet. Aromahopfen hinzugegeben. Post-Boil: 2 cm > 55-l-Marke
          = 58 l warm/53,76 l kalt

20:22 Beginn Abfüllung

20:45 Entdeckt, dass am Thermowell Würze heraustropft. Anziehen der TC nützte
          nichts. Daher Würze vom ZKT zurück in den Braukessel gepumpt. Dadurch
          wurde sicherlich etwas Trub aufgewirbelt. Nachdem ausreichend Würze
          abgepumpt war, Dichtung am ZKT getauscht. Dann weiter abgefüllt.

20:55 Abfüllung beendet. OG: 1,044. Abendessen.

21:55 1 l Würze aus Leitungen usw., 4 l Trub aus Braukessel

22:50 2 l Trub aus ZKT. Hefe gepitcht und Bier belüftet mit O2 (2 Min. mit 1 l /Min.)
          Hefe: Ca. 1,2 l geerntet vom vorherigen Batch (Rauchbier), mit ca. 0,6 l
          Würze vermischt. Dazu 4 Packg. Lallemand Diamond Lager

23:53 Alles sauber

Gärung

02.04. 22:50 T=11,1 °C, Thermostat auf 11,0 °C

03.04. 16:20 1 Plopp/30 Sek.

04.04. 06:40 1 Plopp/7,5 Sek.

05.04. 06:50 1 Plopp/2,1 Sek.

06.04. 06:40 1 Plopp/1,6 Sek.; Thermostat auf 11,5 °C

07.04. 06:40 1 Plopp/1,4 Sek.; Thermostat auf 12,0 °C
           21:00 1 Plopp/4 Sek.; Blow-Off-Ventil geschlossen

08.04. 07:00 P=0,3 bar; Thermostat auf 12,5 °C

09.04. 13:00 P~0,55 bar

11.04. 11:53 P=0,7 bar

11.05. 17:30 P=0,8 bar, gesampelt. SG=1,01. Cold crash. Kaum Raucharoma. 

Abfüllung

09.06 2022 19:00 Abfüllung (endlich!) in Keg #9 und #15 sowie 1 Kiste A'berger

 

Tasting Reviews
print logprint default Output to Beer XML
More BrewBlogs
2023/01 Cider Jan 29, 2023
2022/08 Byfjordsporte... Dec 23, 2022
2022/07 Rygr vørterde... Nov 8, 2022
2022/06 Heldige Hans ... Nov 6, 2022
2022/05 Fruity Blonde Aug 19, 2022
2022/04 - Tarnold’s H... Jun 10, 2022
2022/03 Smoked Pilsne... Apr 2, 2022
2022/02 Rauchbier Feb 18, 2022
<< <  More  [1] 2 3 4 5 > >>